Förderpartner

Gölkel Stiftung

Die Gölkel- Stiftung mit Sitz in Mainz fördert uns und die Arbeit des Netzwerk Jugend bereits seit 2009. Auch mit dem Trägerwechsel zum 1.5.2021 ist sie verlässlicher, intensiver Förderpartner für unseren Verein insgesamt.


Gemeinde Eschenburg und Gemeinde Dietzhölztal

Seit Beginn des Netzwerk Jugend im Jahr 2007 finanzieren es die beiden Kommunen in unserem Einzugsgebiet anteilig jedes Jahr. Darüber hinaus sind beide Bürgermeister Schirmherren der Arbeit und es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Verwaltung und lokaler Politik.


Aktion Mensch                    

Mit Hilfe von Aktion Mensch haben wir schon einige tolle Projekte in Eschenburg und Dietzhölztal umgesetzt. So konnten wir zum Beispiel 2020 über „Du bist nicht allein“ vielen Menschen vor Ort mit kleinen Überraschungen und lebenspraktischer Unterstützung (z.B. Arzt-/ Therapiefahrten, Einkaufshilfen, Betreuung einzelner Kinder mit Behinderungen, 1:1 Kontakte) durch die Anfänge der Coronakrise helfen.

2021 gibt es dank der Förderungen weitere Bewegungs- und Gemeinschaftsangebote in Projektform – nehmen Sie bei Fragen oder Interesse gern Kontakt mit uns auf!


Karl Kübel Stiftung

Die Karl Kübel Stiftung fördert 2021 mittels Ressourcen des hessischen Sozialministeriums unseren DropIn(klusive) in Eschenburg. Dieses Angebot ist ein wöchentlicher Treff für Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren, der u.a. aufgrund der Coronapandemie gerade neu aufgebaut werden muss. Die Ansprechpartnerinnen dafür finden Sie unter „Offene Angebote“.


Rittal Foundation

Auch die Rittal Foundation fördert unser DropIn(klusive) in Eschenburg. Wir sind bestrebt, unsere noch junge Zusammenarbeit weiter auszubauen.


Dynamit Nobel Defence

Das in Burbach im Nachbarlandkreis angesiedelte Unternehmen Dynamit Nobel Defence hat uns im Vereinsumbau 2020/2021 und unserem Wohnprojekt unterstützt. Zudem probieren wir uns gerade an einem gemeinsamen Auszubildenden- Projekt aus.


Sparkassenstiftung

Für die dringend notwendige Gestaltung unseres Außengeländes erhalten wir Unterstützung von der Sparkassenstiftung in Dillenburg.


Freischwimmen21

Wir beteiligen uns am Aktionsbündnis Freischwimmen21 und werden mit einzelnen Aktionen entsprechend gefördert. Mehr unter freischwimmen21.de. Zitat: „Das Anliegen der Initiative Freischwimmen21 ist es, zivilgesellschaftliches Engagement zugunsten von Kindern und Jugendlichen wiederzubeleben, die in der Zeit der Pandemie starke Reaktionen auf die strengen Einschränkungen ihrer Lebenswelt entwickelt haben.“


… und einige weitere private Spender sowie heimische Unternehmen

Beispiel für die lokale Unternehmerschaft ist die langjährige Kooperation und das Engagement der Firma Donath Heimdecor, die immer wieder äußerst unkompliziert und tatkräftig bei Renovierungen und Instandsetzungen hilft und die mit uns schon einige Azubi-Projekte erprobt hat.

Unter Förderpartnerschaften verstehen wir eine vertrauensvolle, sozial wirksame Zusammenarbeit zu Gunsten unserer Zielgruppen. Wir berichten transparent, Fehler sind als Lernquellen willkommen und helfen uns, zusammen mit allen Beteiligten Verbesserungen zu entwickeln. Aufgrund unserer schlanken Vereinsstruktur und der Doppelfunktion beider geschäftsführender Vorstände als zugleich Mitarbeitende auf operativer Ebene verwenden wir geringstmögliche Ressourcen für Verwaltung und sogenannte Overheadkosten.

Spenden und Förderungen sind uns immer willkommen. Aufgrund unserer anerkannten Gemeinnützigkeit dürfen wir steuerrelevante Spendenbescheinigungen ausstellen.

Über Spenden freuen wir uns unter

VR Bank Lahn-Dill eG
IBAN: DE27 5176 2434 0061 3428 00
BIC: GENODE51BIK

Oder spenden Sie einfach und bequem per Paypal: